Entschlacken….. unabhängig von der Jahreszeit

Entschlacken….. unabhängig von der Jahreszeit
Essen soll Spaß machen! Essen soll Freude bereiten und nicht belasten!
Des Rätsels Lösung ist BEWUSST ESSEN
Wenn ich in meinen Körper hineinhöre und mir bewusst überlege „WAS esse ich denn da eigentlich so den ganzen Tag…“, dann ist das für mich die beste Möglichkeit meinen Körper und das was er braucht kennenzulernen.

Ich selbst hab erstmals vor 6 Jahren eine zeitlang Weizen und Zucker und natürlich damit auch alle Fertigprodukte weggelassen und gemerkt was für starke Auswirkungen Lebensmittel auf unseren Körper aber vor allem auch auf unsere Psyche haben.
Alles was wir zu uns nehmen prägt uns!
Regelmäßig bewusst essen und immer wieder ein paar Nahrungsmittel bewusst auslassen und überdenken, ist die beste Reinigung für Körper und Seele.
Klar es gibt Unmengen an Diäten und Entschlackungstheorien und Rezepten.
Aber am wirksamsten geht es meiner Meinung nach übers Fühlen – Sich und seinen Körper fühlen und somit kennenlernen welche Lebensmittel wirklich gut tun und welche weniger gut sind und warum das so ist.

Ab und zu zB. Milchprodukte, Weizen und Zucker für ein bis zwei Wochen weglassen und mal spüren was sich im Körper verändert, wie sich das anfühlt kann eine Wohltat für Körper und Seele sein!

Anschließend bewusst essen, sich bewusst mit den LEBENSmitteln auseinandersetzen, Inhaltsstoffe durchlesen und dann bewusst auswählen und kombinieren – und das alles mit Spaß und Freude am Kochen und genießen 🙂
und genossen haben wir heute 
eine Rote Rüben / Karottensuppe

und Dinkelnudeln (ohne Ei) mit Mangoldpesto (Mangold, Zitronenschale, geröstete Sonnenblumenkerne, Oliven- und Distelöl und etwas Tofu)

genießt das Leben und 
lasst euch euer Essen schmecken 🙂

Share this!

Subscribe to our RSS feed. Tweet this! StumbleUpon Reddit Digg This! Bookmark on Delicious Share on Facebook

Hinterlasse ein Kommentar

*

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*