Gnocchi mit roten Rüben

Gnocchi mit roten Rüben
Heute gabs wiedermal Reste. Ich hatte noch eine halbe rote Rübe und 6 Erdäpfel und Spinatreste zu Hause – also war das naheliegenste Gnocchi (ohne Ei, mit Dinkelmehl, Dinkelgrieß) mit roten Rübengemüse zu machen :-).

Die süßen roten Rüben schmecken soo gut zu dem etwas salzigem Schafkäse, den ich noch darübergegeben habe und die Gnoochi hab ich nach dem Kochen noch in etwas ÖL angebraten.

Share this!

Subscribe to our RSS feed. Tweet this! StumbleUpon Reddit Digg This! Bookmark on Delicious Share on Facebook

Hinterlasse ein Kommentar

*

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*