Gluten freie Woche! Tag 5

Gluten freie Woche! Tag 5

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent!

Frühstück: warme Hirse mit Birnen, Zimt, Nüssen und Cashewmus

Mittags: Reisgrießnockerlsuppe und Polentapizza
Abends: Reste der Suppe und Buchweizenbrot mit Avocadoaufstrich, Kichererbsenaufstrich und Tomaten-Zimt-Chutney
Das Chutney hab ich mal von meiner lieben Freundin Monika Vogl geschenkt bekommen und es schmeckt einfach soo gut!

Rezept Polentapizza

Zutaten

625 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter
1 Lorbeerblatt
Basilikum, Thymian, Liebstöckel, Oregano
Salz
250g Polenta

Gemüse nach Belieben z.B.:
3 Karotten
1 roten Paprika
1 kleinen Zwiebel
1 handvoll Oliven
2 Knoblauch
Diverse Gewürze (z.B.: von SONNENTOR)
Schafkäse oder Mozzarella…oder nur etwas Sojajogurt darüber

Zubereitung

Gemüsebrühe mit der Butter und den Gewürzen aufkochen, Maisgrieß mit dem Schneebesen einrühren, Gewürze dazu – einige Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen (ein paar Mal umrühren, aber vorsicht es kann spritzen! )- und dann 20 Minuten quellen lassen.
Gemüse klein schneiden und anrösten.
(zuerst Zwiebel – dann den Rest)
Gut würzen und Oliven klein schneiden und dazu mischen.
Alles gut durchrühren und abschmecken.

Polenta vorsichtig auf einem eingefetteten Backblech (mit nassen Fingern) verteilen.
Eventuell mit Tomatensauce bestreichen, Gemüse darauf verteilen und bei 200 Grad 15 min backen lassen.

und hier das Tomaten-Zimt-Chutney Rezept:

http://www.thermomiss.at/tomaten-zimt-chutney/

polentapizza

polentapizza

Share this!

Subscribe to our RSS feed. Tweet this! StumbleUpon Reddit Digg This! Bookmark on Delicious Share on Facebook

Hinterlasse ein Kommentar

*

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*