Wie hammas denn gern??

Wie hammas denn gern??

Ich denke eigentlich ständig ans Essen. Was könnte womit zusammen passen und wenn ich eine Idee geboren habe, dann muss ich sie gleich umsetzen. Ich lass mich durch alles inspirieren – egal ob Natur oder ein Ereignis, Farbe oder Geruch, Stille oder Lärm. Heute hab ich sie geordnet – meine wahnsinnig vielen Fotos und Eindrücke. Dabei sind mir Gerichte zu Augen gekommen und auch neue entstanden, die nie einen Blog gesehen haben und genau deshalb auf einen solchen mal rauf wollen.
Nur welches soll ich denn nehmen? Da gibt es Schokomousse aus Seidentofu, Polentapizza mit einer Seite Champignons und einer „wäh Mama bitte keine Schwammerl“, Semmelknödel mit der heißgeliebten Schwammerlsauce, oder Spargel a la „mein Mann erzählt mir was und wie es ich gehört bin ich ganz Ohr und deshalb der Spargel verbrannt“ oder das gute alte Linsengericht klassisch und fein, oder doch was Süßes wie z.B.: Apfel Crumble ?

Wie hammas denn gern??

Ich würd sagen ich entscheide mich heute für die liebevolle Variante – hör deinem Mann, von ganzem Herzen, mit beiden Ohren, Augen und Gehirnhälften zu und vergiss total dein Essen!

Voila Spargel, Paprikagemüse mit einem Semmelknöderl und einer Spargel-Gurken-Radieschen Sauce mit Seidentofu.

Es hat trotz Sonnenbrand sehr gut geschmeckt : )

 

Spargel mit champignon

Share this!

Subscribe to our RSS feed. Tweet this! StumbleUpon Reddit Digg This! Bookmark on Delicious Share on Facebook

Hinterlasse ein Kommentar

*

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*