Ich hab die letzten Tage überlegt was MIR am besten zu Rose schmecken würde. Rose ist ja heikel finde ich , erwischt man zuviel schmeckts nach Parfum, ist die Kombination nicht passend stören die einzelnen Duftnoten einander. Aber es war mir heuer ein Bedürfnis Rose zu verarbeiten!

Nach ein paar Experimenten bin ich auf die Mischung Rose-Himbeer gekommen und es hat tatsächlich so harmoniert wie in Gedanken 🙂

Somit hab ich heute einen Rosen Himbeer Sirup gemacht und anschließend mit dem Sirup und zerbröselten Rosenblättern – noch Rosen Dinkel Marzipan Kekse. Mhhhhhh so gut 🙂

 

Die einzige Rose ohne Dornen ist die Freundschaft in dieser Welt.
Christine von Schweden, (1626 – 1689)