Soul Cooking – Coaching – Rezepte – Fotografie
Soul Cooking ist Reflexion, im Einklang mit der Seele leben, Muster lösen, Rezepte entwickeln, Foodstyling und Food Fotografie, sich selbst näher kommen. Im Jetzt leben!

Soul Cooking bedeutet hinschauen, auflösen, erkennen, lösen, umsetzen.. sich selbst besser kennenlernen und durch immer mehr Bewusstsein, seine Gesundheit immer besser bestimmen zu können.

SOULCOOKING und seine Bedeutung

soul cooking bedeutung andrea sojka 

SOULCOOKING bedeutet bewusstes Kochen, Essen und Leben im eigenen Rhythmus. Mit seinem Gefühl und Herzen im Einklang sein. Sich rundum wohlfühlen. Jeder Mensch hat ein Gespür. Ein Gefühl dafür, was einem wirklich gut tut. Oft findet man den Weg zu diesem Gefühl nicht mehr, weil man aus seinem Rhythmus geraten ist. Ich möchte helfen, mit meinem Gefühl und meinem Input diesen Weg wieder klarer werden zu lassen und mit meiner Begeisterung für bewusstes Leben und Kochen Ihre eigene Begeisterung zu erwecken. Spüren Sie selbst, wie gut Ihnen die frische gesunde Küche tut und wie viel mehr hinter dem Kochen bzw. Essen steckt. Erwecken Sie Ihr Bewusstsein für Wohlbefinden und Gesundheit und stärken Sie Ihre Mitte!
In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird die Mitte auch als Milz bezeichnet, sie ist der Verdauungsapparat des Körpers. Ist dieser geschwächt, treten viele kleine und größere Beschwerden auf. Unser westliches Verständnis verklärt uns aber oft den Zusammenhang mit unserer
Ernährung, sodass in der Regel nur die Symptome bekämpft werden (Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Verdauungsstörungen, Konzentrationsprobleme, Erschöpfung etc.), ohne die Ursache(n) in Angriff zu nehmen. Deshalb ist es wichtig, sein Essverhalten und seinen Lebensstil zu beobachten sowie die
Verdauung zu stärken, d.h. so zu essen, dass der Körper Kraft aus der Nahrung gewinnen kann und nicht all seine Kraft aufbringen muss, um das Gegessene erst mal mühsam zu verdauen.

Bewusste Ernährung bedeutet für mich nachzudenken, was genau man denn da eigentlich täglich zu sich nimmt. Welche Inhaltsstoffe sind in den Lebensmitteln enthalten, wie vertrage ich sie, was tun sie mit meinem Körper? Welche Lebensmittel braucht mein Körper, damit er sich rundum wohl fühlt? Und wie
verwende bzw. verarbeite ich diese Lebensmittel, damit ich meinen Körper bestmöglich unterstützen kann?
Ich beschäftige mich seit Jahren mit der Thermik und der Wirkung von Lebensmitteln. Mit diesem Wissen kann man jedes Nahrungsmittel gezielt einsetzen und die Bedürfnisse des Körpers optimal befriedigen. So kühlen z.B. im Sommer Paradeiser und Gurken oder wärmen im Winter Kürbis und Zimt.
Hirse und Reis trocknen, während Maisgrieß und Erdäpfel den Verdauungsapparat befeuchten. Auch die Herkunft des Essens spielt bei SOULCOOKING eine bedeutende Rolle. Saisonale und regionale Zutaten haben bei meiner Küche immer Vorrang. Es hat einen Sinn, warum Lebensmittel zu einer bestimmten Saison bzw. in einem bestimmten Gebiet bzw. z.B. Bananen und Südfrüchte in wärmeren Regionen, Kürbis und Kraut im Winter etc. wachsen.

Es ist mir auch ein großes Anliegen, die Landwirte in meiner unmittelbaren Umgebung zu unterstützen. So weiß ich auch, wo meine Lebensmittel herkommen und wie sie angebaut wurden. Was mich motiviert und bewegt: Mir ist es wichtig, dass meine Kunden mit SOULCOOKING eine Idee, eine Inspiration in
Händen halten, die sie im Alltag begleiten und wieder mit Freude und Liebe beim Kochen experimentieren lassen.

Mein Ziel ist es, jedem dabei zu helfen, seinen ganz persönlichen Weg und Ernährungsstil zu finden. Damit Kochen und bewusstes Essen und Leben Spaß machen!