Danke, dass ihr so fleißig mitgevotet habt!!! Aber Paris muss noch warten ….

Zum Trost und als Dankeschön gibts ein neues Rezept

bon appétit

Weißer Spargel mit gerösteten Nüssen, Mango und Granatapfel

Zutaten für 4 Personen

800g weißer Spargel (geschält)
50g Mandeln oder Haselnüsse
2 EL Nussöl
Salz, Pfeffer, etwas roten Pfeffer
1 Bund Koriander
4 EL Sojajogurt
1 Orange
1 reife Mango
1 Granatapfel
1 TL Rosenzucker oder 1 EL Agavendicksaft

Zubereitung

In einem großen Topf Wasser erhitzen und den Spargel in einen Däpfeinsatz legen. Je nach Stärke des Spargels 6-10 Minuten dämpfen.
Die Nüsse in einer heißen Pfanne rösten bis sie duften . Anschließend grob hacken und mit dem Rosenzucker mischen.
Nüsse, Öl, Salz und Pfeffer mischen und den Spargel darin wenden.
In einer weiteren Pfanne die geschlälte und in streifen geschnittene Mango mit etwas Nussöl und rotem Pfeffer und Rosenzucker anbraten.
Spargel und Mango auf einem Teller anrichten und die herausgelösten Granatapfelkerne darüber verteilen.
Koriander fein hacken und darüber streuen.
4 EL Sojajogurt in eine Schüssel geben. Aus der Orange Filets herausschneiden – den restlichen Saft zum Sojajogurt geben. Die Filets mit dem Jogurt mischen und über den Spargel verteilen.

lasst es euch schmecken!

 

2014 05 15